Datum / Uhrzeit
08.05.2019 / 18:00 - 20:00
Veranstaltungsort
Handwerkskammer zu Köln
Adresse
Bernhard-Günther-Saal (4. Etage), Heumarkt 12, 50667 Köln

Der Einsatz von digitalen Medien und Technologien ist ein zentraler Bestandteil von Arbeit und Alltag. Leider birgt diese Nutzung aber auch vielfältige Gefahren, die gewerbliche Betriebe in extremen Fällen sogar in der Existenz bedrohen können. Die Gefahren lauern dabei in fast allen digitalen Bereichen und betreffen jedes vernetzte Gerät (Computer, Laptops, Smartphones sowie externe Datenträger).

Wir geben Ihnen einen Überblick über die Risiken und zeigen Ihnen mit einfachen Tipps, wie Sie Ihren Betrieb vor digitalen Angriffen schützen können. Erleben Sie dazu eine Live Hacking-Vorführung mit spannenden Einblicken, wie Spezialisten in Ihre IT-Systeme eindringen können.



Programm:



  • 18:00 Uhr Begrüßung & Einführung
    Steven Teske
    Handwerkskammer zu Köln, Beauftragter für Innovation und Technologie

  • Sichere Passwörter, Phishing und aktuelles aus dem Cybercrime
    Peter Meyer
    eyeo GmbH/ Botfrei.de, Projektmanager Public Affairs und Internet Security
    Cornelia Schildt
    eco – Verband der Internetwirtschaft e.V., Projektmanagerin IT Security

  • Cybercrime – schöne neue Welt?!
    Bernd Fuhlert
    @-yet GmbH, Geschäftsführer – Bereich Datenschutz

  • Live Hacking Vorführung - so schnell sind ihre Daten weg!
    Thomas Wallutis
    @-yet GmbH, Senior Security Resulter