Sicherheitslücke im Plugin WP-Statistics

Die Experten von Sucuri haben eine schwerwiegende SQL-Injection-Schwachstelle bei dem WordPress Plugin WP Statistics entdeckt, das in mehr als 300.000 WordPress-Installationen eingesetzt wird. Über die Sicherheitslücke können Kriminelle remote auf Inhalte der Datenbank zugreifen und zudem über die Verwaltung von WordPress neue Zugangskonten ohne Genehmigung erstellen. Es wird empfohlen veraltete Versionen des Plugin WP Statistics umgehend auf aktuellen […]

Mehr...