Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Transport Layer Security

391 Bytes entfernt, 11:22, 1. Aug. 2019
keine Bearbeitungszusammenfassung
'''Transport Layer Security''' (kurz ''TLS'', deutsch ''Transportschichtsicherheit'') ist ein Verschlüsselungsprotokoll, dass oft bei der Übertragung von Daten im Internet in Zusammenhang mit [[Authentifizierung]] von Kommunikationspartnern zum Einsatz kommt. TLS ist der Nachfolger des Secure Socket Layer ([[SSL]]). Die letzte Version des SSL-Protokolls war Version 3.0. Die Weiterentwicklung des SSL-Verschlüsselungsprotokolls läuft unter dem Namen ''TLS'', deshalb wird es häufig ''SSL/TLS'' genannt. Wir verwenden nachfolgend die Abkürzung ''TLS'' für beide Bezeichnungen, wenn nicht ausdrücklich von der alten Version gesprochen wird. Bekannte Implementierungen des Protokolls sind OpenSSL, LibreSSL und GnuTLS.
 
Für TLS/SSL existieren folgende Protokolle:
 
* SSLv2: [https://tools.ietf.org/html/rfc6101 RFC 6101]
* SSLv3: [https://tools.ietf.org/html/rfc6101 RFC 6101]
* TLSv1.0: [https://tools.ietf.org/html/rfc2246 RFC 2246]
* TLSv1.1: [https://tools.ietf.org/html/rfc4346 RFC 4346]
* TLSv1.2: [https://tools.ietf.org/html/rfc5246 RFC 5246]
* TLSv1.3: [https://tools.ietf.org/html/rfc8446 RFC 8446]
2.372
Bearbeitungen

Navigationsmenü