X-Frame-Options-Schwachstelle/DE

Aus Siwecos
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überprüfung der HTTP-Header X-Frame Optionen

Check HTTP-Header X-Frame Optionen nicht gesetzt.
Beschreibung X-Frame-Options hilft dabei Angriffe über Framing-Mechanismen zu unterbinden. Dies gewährleistet bspw., dass Clickjacking-Angriffe größtenteils gemildert werden können. Darüber hinaus werden Downgrading-Angriffe wie etwa im Internet Explorer minimiert.
Hintergrund Ob einem Browser erlaubt wird, eine Seite in einem frame oder iframe darzustellen, legt dieser Headereintrag fest. Damit können sog. Clickjacking-Attacken vermieden werde, indem sichergestellt wird, dass die Webseite nicht in einer anderen Webseite eingebettet wird. Es gibt verschiedene Werte:

DENY: Kein Rendering der Seite, wenn sie in einem frame oder iframe geladen wird
SAMEORIGIN: Rendering der Seite erfolgt nur, wenn der frame oder iframe innerhalb Ihrer Domain ist
ALLOW-FROM DOMAIN: Wird hierbei explizit eine Domain angegeben, werden keine anderen Inhalte von unbekannten Sourcen gerendert bzw. dargestellt.

Auswirkung Verhindert z.B. Clickjacking- Angriffe. Einfach zu implementieren und keine weiteren Anpassungen auf der Website erforderlich.
Lösung / Tipps Im HTTP-Header entsprechend den Bedürfnissen setzen. Die X-Frame-Options im HTTP Header kann verwendet werden, um zu bestimmen, ob ein aufrufender Browser die Zielseite in einem <frame>, <iframe> oder bspw. <object> rendern bzw. einbetten darf. Webseiten können diesen Header verwenden, um u. a. Clickjacking-Angriffe abzuwehren, indem sie unterbinden, dass ihr Content in fremden Seiten eingebettet wird.

Mit dem HTTP-Header Befehl X-Frame-Options können moderne Webbrowser angewiesen werden, eine Seite nicht in einem Frame auf einer andere Website zu laden. Dafür muss der folgende Befehl in der htaccess-Datei gesetzt werden:

Header always append X-Frame-Options DENY

--snip

Header always append X-Frame-Options DENY

—snap

Alternativ kann erlaubt werden, dass die Seite nur auf anderen Seiten der gleichen Domain eingebunden werden dürfen:

--snip

Header always append X-Frame-Options SAMEORIGIN

—snap

Falls eine Website doch extern eingebunden werden muss, kann eine Domain angegeben werden:

--snip

Header always append X-Frame-Options ALLOW-FROM botfrei.de

—snap


Hier finden Sie ein Beispiel, wie eine .htaccess -Datei aussehen kann, um den HTTP-Security-Header-Scanner Grün zu stimmen. (.htaccess-Beispiel)